Unser Angebot

BedienpultUnser Angebot umfasst die Automatisierung einzelner Maschinen bis hin zu kompletten Anlagen. Von der Sensorik bis zum Leitstand, unter Einbeziehung der kommerziellen EDV, bieten wir Beratung, Planung, Realisierung, Installation, Schulung und Wartung. Wir sind unabhängig von Lieferanten.

Bei der Abwicklung unserer Projekte arbeiten wir mit einer Reihe von namenhaften Partnern und Herstellern zusammen. Wir übernehmen für Sie das Projektmanagement in Teilen oder im Ganzen: Pflichtenhefterstellung, Planung, Realisierung, Qualitätskontrolle, Inbetriebnahme, Einweisung und Dokumentation.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach der Übergabe betreuend zur Seite. Unsere Arbeitsbereiche sind u.a. Wäge- und Dosieranlagen, Förderanlagen, Verpackungsmaschinen, Produktveredelung, Konservierung, Material- und Chargenverfolgung sowie Prozessdatenerfassung und Prozessanalyse.

Antriebstechnik
Antriebstechnik
Exakte Steuerung von Maschinen und Anlagen je nach Bedarf mit
Servo- oder Frequenzumrichtern.
Wir setzen u.a. Systeme der Hersteller
  • SEW
  • ELAU
  • Stöber
  • Danfoss
ein.
ELCAD
ELCAD
Das CAD-System ELCAD nutzen wir zur Erstellung der Schaltpläne
und Dokumentationen, inclusive Stücklisten, Aufbaupläne und
Klemmenpläne.
C++
C++
Zur Realisierung von Add-Ons oder kompletten Individuallösungen
werden Programme oder Module in C++ realisiert. Eine konsequente
Modularisierung erlaubt dabei den Austausch, die Integration und den
Mehrfacheinsatz getesteter und erprobter Bausteine.

Die standardisierte höhere Programmiersprache C++ ermöglicht eine
effiziente und maschinennahe Programmierung.
Die objektorientierte,generische und prozedurale Programmierung wird durch den
Einsatz von C++ optimal unterstützt.
Robotik
Robotik
Unser Fachwissen in der Robotersteuerung erstreckt sich über die Konfiguration,
Programmierung und Inbetriebnahme von KUKA Robotern.
Unsere Mitarbeiter sind durch KUKA geschult und haben Erfahrungen durch
unterschiedlichste Projekte in der Nahrungsmittelindustrie und im
Sondermaschinenbau.
Bussysteme
Bussysteme
Der Einsatz von Bussystemen zur Verbindung von Feldgeräten
(Messwertaufnehmer, Regler, Aktoren) und Steuerungs-
komponenten ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Dadurch wird der Aufwand für die Projektierung, Installation,
Inbetriebnahme und Wartung minimiert.

Wir haben Projekte mit den Feldbussystemen
  • Profibus
  • Modbus Plus
  • Interbus
  • Modbus
  • Ethernet
  • ProfiNet
  • PROFIsave
  • DeviceNet
realisiert.
Schaltschrankbau
Schaltschrankbau
Wir fertigen Schaltschränke individuell nach Stromlaufplänen des
Kunden inklusive Dokumentation nach EG-Richtlinien. Die Schaltschränke
mit den elektrischen Komponenten zur Steuerung der Anlage werden
als Einzelstücke oder in Kleinserien gefertigt.

Wir liefern auch Schaltschränke für den Ex-Bereich.
CAD
CAD
Erstellen von Dokumentationen für die elektrischen Komponenten der
Anlagen mit CAD Software (Computer Aided Design). Es werden der
Schaltplan, die Stücklisten, die Bestellisten und die Lagepläne erzeugt.
Selbstverständlich werden bei uns die technischen Richtlinien
unserer Kunden, sowie allgemeingültige Vorschriften berücksichtigt.

Wir setzen vorwiegend die CAD-Systeme ELCAD und EPLAN ein.
Leitstand
Leitstand
Der ideale Leitstand sollte eine umfassende Planung und Kontrolle
des Produktionsablaufes ermöglichen. Wir liefern Systeme, die sie
bei Ihren Entscheidungen hinsichtlich Zeit, Quantität, Qualität und
Ressourcen unterstützen. Die Anforderungen Überwachen, Steuern und
Protokollieren werden durch die von uns eingesetzten Systeme
bedarfsgerecht umgesetzt.
SQL
SQL
ATT plant und realisiert datenbankorientierte Lösungen für
unterschiedlichste Aufgabenstellungen.
Die Datenbanksprache SQL(Structured Query Language)
wird zur Abfrage, Manipulation und Definition von Tabellen
und Datenbanken verwendet.
Schwerpunktmäßig setzen wir den Microsoft SQL-Server ein.
Darüberhinaus wurden u.A. MySQL und ORACLE als
Datenbankverwaltungssysteme eingesetzt.
Visualisierung
Visualisierung
Die Überwachung des Produktionsprozesses, das Treffen von
Entscheidungen und die Fehleranalyse bei Störungen wird durch
Visualisierungssysteme unterstützt.
Die übersichtliche und vollständige Darstellung aller Daten,
Informationen und Anlagenzustände schafft die notwendige
Akzeptanz beim Bediener und unterstützt den Menschen bei
der Produktion, Instandsetzung und Wartung der Anlage.

Schwerpunktmäßig setzen wir folgende Systeme
zur Visualisierung ein:
  • Rockwell RSView
  • GE Fanuc Cimplicity
  • WinCC
  • InTouch
  • iFix
  • Aprol
VB
VB
Zur Realisierung von Add-Ons oder Individuallösungen werden
Programme in Visual Basic (Classic oder .NET) realisiert.
Eine konsequente Modularisierung erlaubt dabei den Austausch,
die Integration und den Mehrfacheinsatz ausgetesteter und erprobter
Bausteine.

Diese objektorientierte Programmiersprache mit integrierter
Entwicklungsumgebung erlaubt das Erstellen von Lösungen
mit relativ geringem Zeitaufwand.
Pick & Place
Pick & Place
Unter Pick&Place versteht man eine Bestückungstechnologie, die
vorwiegend im Verpackungsbereich Anwendung findet. Fertigungsstücke
können mit hohen Freiheitsgraden in der Beweglichkeit (bis zu 4 Achsen)
und hohen Geschwindigkeiten präzise aufgenommen und abgelegt werden.
E-Plan
E-Plan
Das CAD-System EPLAN nutzen wir zur Erstellung der Schaltpläne und
Dokumentationen.
SPS
SPS
Wir programmieren Speicherprogrammierbare Steuerungen unterschiedlichster
Hersteller zur Steuerung der Anlagen und Maschinen unserer Kunden.
Selbstverständlich werden die technischen Richtlinien unserer Kunden bei
der Umsetzung der Aufgabenstellungen berücksichtigt.

Schwerpunktmäßig setzen wir Steuerungen der Hersteller
  • Siemens
  • Schneider
  • Rockwell
  • ELAU
ein.
S88
S88
Wir besitzen Know How und Erfahrung bei der Anwendung der Norm ANSI/ISA-88
für die chargenorientierte Fertigung. Als Automatisierungslösung haben wir
das Batch Control System von Rockwell eingesetzt.
Sicherheitssteuerung
Sicherheitssteuerung
Die Sicherheit von Mensch und Maschine stehen bei der Automatisierung im
Vordergrund. Sobald die Steuerungsaufgaben sicherheitsgerichtet sind, kommen
Sicherheitssteuerungen zum Einsatz. Spezielle und sichere Module überwachen
zeitkritische und risikobehaftete Ablaufe und Funktionen. Ergänzt werden die
Module der SPS durch den Einsatz der richtigen Sicherheitsschaltgeräte
(z.B. vom Hersteller Pilz).
Dokumentation
Dokumentation
Die Dokumentation der Elektrik führen wir mit einem CAD-System durch.
Darüberhinaus werden in Abhängigkeit von den gelieferten Gewerken
ausreichende technische Dokumentationen und Bedienungsanleitungen
erstellt.
Bildverarbeitung
Bildverarbeitung
Moderne Techniken der Bildverarbeitung nutzen wir zur Positionierung,
Vermessung und Mustererkennug von Fertigungsstücken.
Individuallösungen
Individuallösungen
Wir orientieren uns an den Anforderungen des Kunden und setzen soweit wie
möglich in Absprache mit dem Kunden Standardsoftware ein.
Leider können spezielle Anforderungen nicht immer durch den Einsatz von
Branchensoftware zufriedenstellend abgedeckt werden.
Wir realisieren effizient und flexibel Add-Ons oder komplette Lösungen, um
den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.
Eine umfangreiche Toolbox, sowie der Einsatz moderner Programmiersprachen
und Tools erlauben die Erstellung von Lösungen mit relativ geringem Zeitaufwand.
Als Sicherheit für unsere Kunden kann der Source-Code mit entsprechenden
Vereinbarungen an den Kunden mit ausgeliefert werden.

Um Ihre Personalengpässe auszugleichen, können wir Ihnen qualifizierte
Mitarbeiter im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung zur Verfügung stellen.
Instandhaltung
Instandhaltung
Eine regelmäßige Wartung der Maschinen und Anlagen ist für einen
reibungslosen Betrieb erforderlich.
ATT unterstützt Sie bei der Durchführung der regelmäßig und gesetzlich
vorgeschriebenen Prüfungen an elektrischen Betriebsmitteln.
Inbetriebnahme
Inbetriebnahme
Die von ATT automatisierten Maschinen und Anlagen werden nach der
Installation gemeinsam mit dem Kunden in Betrieb genommen.
Feinjustagen und Optimierungen im Ablauf werden vor Ort durchgeführt,
damit bei Übergabe ein reibungsloser Betrieb stattfinden kann.
Im Rahmen der Inbetriebnahme werden auch die Bediener und Elektriker
von uns in die Handhabung eingewiesen.
MMI
MMI
Bei der Gestaltung der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine
(Man-Machine Interface) legen wir großen Wert auf ein übersichtliches
und funktionelles Layout zum Beobachten und Bedienen.
Je nach Aufgabenstellung und Anlage erfolgt die Bedienung über
komplexe Visualisierungssysteme und/oder einfache Panels an der
Maschine.